aktuell

Kundenmagazine - nachhaltige Kundenbindung

16 . Februar 2021

Kundenmagazine sehen wir überall. In den letzten Jahren sogar wieder mehr als zuvor und das trotz der lauten Stimmen, die wiederholt rufen wollen: „print is dead“. Ein durchaus legitimer Gedanke in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung – so gut wie jede und jeder von uns trägt ständig einen kleinen Supercomputer bei sich mit dauerhaftem Zugriff zum Internet, das durchwegs auch mit Werbung aller Art befüllt ist. Und dennoch liegen die Magazine bei Kassen im Handel auf, man findet sie im eigenen Postkasten, im Foyer von Unternehmen oder in der Apotheke.

Werbung oder journalistische Kommunikation?

Der wesentliche Unterschied dieser Form der Unternehmenskommunikation im Vergleich zu einer reinen Werbebroschüre ist der redaktionelle Teil, der eher einer Publikumszeitschrift ähnelt. Während letztere in der Regel allerdings unabhängig ist, verfolgt das Kundenmagazin das Ziel des herausgebenden Unternehmens, Kunden zu binden und neue Kunden für sich zu gewinnen.

Die Finesse hierbei ist es aber, nicht als Werbeinstrument wahrgenommen zu werden, sondern einen Nutzen im Sinne der (potenziellen) Kunden zu stiften. Das Kundenmagazin soll Information, Mehrwert und Unterhaltung bieten. Der Konsument, sein Informationsbedürfnis und seine Interessen stehen im Mittelpunkt. Das stärkt Vertrauen und verbessert das Image des Unternehmens im Gegensatz zu frontaler, oft als lästig wahrgenommener Werbung. So kann beispielsweise ein Unternehmen, das Kaffeemaschinen verkauft, einen Artikel über verschiedene Kaffeesorten, deren Herkunft und Verarbeitung schreiben – das weckt Interesse und zeigt, dass sich der Hersteller der Maschine auch Gedanken über die Kaffeebohne macht.

Langfristige Leser gewinnen

Wer sich die Zeit nimmt und den Aufwand betreibt, ein hochwertig gestaltetes Kundenmagazin zu produzieren, erntet Vertrauen und einen guten Eindruck bei seiner Zielgruppe. Des weiteren ermöglicht das Format viel Raum, seine Artikel so zu gestalten und auszuführen, um sich die gewünschte Positionierung in den Köpfen der LeserInnen zu verschaffen und Interesse zu wecken. Als Teil des Corporate Publishing sind Kundenmagazine ein wesentlicher Teil Ihrer Content Marketing Strategie.

Für den Konsumenten sind diese Magazine meist gratis. Entscheidend ist die Frequenz, denn sie kennzeichnet das Medium als journalistisches Erzeugnis.
Die Regelmäßigkeit des Erscheinens einer Kundenzeitschrift ist wichtig, etwa monatlich oder vierteljährlich, um den Kontakt mit dem Kunden aufrecht zu erhalten und sich immer wieder in Erinnerung zu rufen.

Greifbar sein

Ein großer Pluspunkt gegenüber eines reinen Online-Marketings ist die Haptik, welche ein anderes sensorisches Erlebnis bietet als der Bildschirm auf dem Smartphone oder Computer. Man hält etwas in der Hand, in dem man blättern kann, nimmt sich mehr Zeit, um längere Texte zu lesen und kommt auch gerne wieder dazu zurück, liegt es etwa am Couchtisch im Wohnzimmer. So hat ein physisches Magazin schlichtweg mehr Präsenz im Leben des Konsumenten als eine Werbeeinschaltung in den sozialen Netzwerken oder gar ein reiner Online Artikel. Ein Kundenmagazin kann nicht einfach weggeklickt werden.

Zusammengefasst, wie ein Kundenmagazin Ihrem Unternehmen nutzen kann:

  • Kundenbindung erhöhen, Neukunden gewinnen
  • Nutzen stiften: dem Konsumenten Information, Mehrwert und Unterhaltung bieten
  • Regelmäßiger Kontakt zur Zielgruppe
  • Kunden deutlich machen, dass das Unternehmen auch über den Tellerrand blickt und Themenführerschaft vermittelt
  • Journalistische Kommunikation oftmals positiver aufgenommen als reine Werbung
  • Haptisches Erlebnis von Produkten
  • Wesentlicher Bestandteil der Content Marketing Strategie

Wie Sie die R12 unterstützen kann

Als verlässlicher Partner und Dienstleister mit Marketinglösungen mit 50 Jahren Erfahrung in Druckvorstufenproduktion, als auch im Druck helfen wir Ihnen gerne bei Layout, Grafik und Design Ihres Kundenmagazins. Zusätzlich sind wir stets auch während der laufenden Produktion für Sie da und bemühen uns persönlich und rasch um Ihre Anliegen. Unser Team kümmert sich außerdem um die Qualitätssicherung und den Versand.

Kommen Sie gerne auf einen Termin zu uns (aufgrund der derzeitigen allgemeinen Situation auch per Zoom Meeting), dann besprechen wir zusammen Ihre Wünsche und Vorstellungen.

Lesen Sie zum Thema Corporate Publishing auch unseren Beitrag über Mitarbeiterzeitungen

 

Interesse? Kontaktieren Sie uns.

weitere Artikel

Bildbearbeitung – Fokus auf das Schöne im Bild

27 . April 2021

Bildbearbeitung, Bildretusche und Litho: wir erklären Herkunft und Unterschiede der Begriffe.

Mitarbeiterzeitschrift - Informieren und Aktivieren

11 . März 2021

Regelmäßige Information & Pflege der Unternehmenskultur: das Mitarbeitermagazin ist - richtig konzipiert - ein gutes Instrument zur internen Kommunikation.

Kundenmagazine - nachhaltige Kundenbindung

16 . Februar 2021

Kundenmagazine erzeugen Kundenbindung - aber was können Sie noch und wo kommt die R12 in Spiel? 

weitere Artikel anzeigen

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden - jetzt aktuelle Neuigkeiten per Mail abonnieren